Dienstag, 29. Oktober 2019

Steuerabzug der gebundenen Vorsorge – Säule 3a

Gemäss dem Rundschreiben der Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) vom 22. Oktober 2019 bleibt der Steuerabzug im Rahmen der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a) für das Steuerjahr 2020 unverändert. Es gelten – gleich wie im Vorjahr – folgende Höchstabzüge:
 
• Höchstabzug Säule 3a für Steuerpflichtige mit 2. Säule        CHF 6 826.–
• Höchstabzug Säule 3a für Steuerpflichtige ohne 2. Säule    CHF 34 128.–
 
Die Höchstabzüge bilden zugleich die massgeblichen Einzahlungslimiten. Aufrundungen bei der Einzahlung sind nicht zulässig.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!  Telefon + 41 61 645 50 60

Vitan Treuhand-GmbH | Vitan Revisions-GmbH | Hauptstrasse 29 | 79576 Weil am Rhein | www.vitan.de | info@vitan.de

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden